DISKRIMINIERUNG MELDEN


Sind Sie Opfer einer Diskriminierung?

Wir bitten Sie, als Betroffene uns Ihre Diskriminierungserfahrungen zu melden. Dies gibt uns die Möglichkeit, genauere Daten über Diskriminierungstatbestände zu sammeln und einen Einblick zu gewinnen, in welchen unterschiedlichen Lebensbereichen Menschen mit Migrationshintergrund Benachteiligung und Ausgrenzung erfahren.

Mit Ihrer Hilfe können wir Ihre anonymen Daten statistisch erfassen und auswerten. So ist es uns möglich, wirksamer und gezielter gegen Ungleichbehandlung und Diskriminierung vorzugehen und Lösungsvorschläge zu erarbeiten, die die Gleichbehandlung und –stellung von Menschen mit Migrationshintergrund fördern.

Selbstverständlich können Sie sich auch persönlich mit uns in Verbindung setzen und mit uns einen Beratungstermin vereinbaren. Unsere Bratung ist vertraulich, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht. Hier können Sie Ihren "Fall" melden:

www.diskriminierung-melden.de

Wir danken Ihnen für Ihre Teilnahme und Unterstützung.